Gesunde Erdäpfel aus eigenem Anbau - Hofmax informiert Gesunde Erdäpfel aus eigenem Anbau - Hofmax informiertHofmax informiert

Gesunde Erdäpfel aus eigenem Anbau

gesunde Erdäpfel

Gesunde Erdäpfel aus eigenem Anbau – Eine Kundin berichtet von ihren tollen Knollen aus eigenem Anbau. Die Kartoffeln, die sie dank Oscorna-Bodenaktivator und eigenem Kompost seit vielen Jahren kultiviert und erntet, seien sehr wohlschmeckend und ließen sich in ihrem Keller bis weit ins Frühjahr lagern. Probleme, die ihre Nachbarn mit der Kraut-und Braunfäule haben, kennt sie nicht.

Ihr Geheimnis: Mit Algenkalk sprühen.

Dazu nimmt sie 50-100 Gramm Chors-Algenkalk auf einen Liter Wasser und besprüht damit regelmäßig alle 10-14 Tage ihre Kartoffelpflanzen. „Seitdem haben sich meine Pflanzen immer bester Gesundhit erfreut„, berichtete sie stolz. Der Mehraufwand sagte sie, fiele ihr leicht beim Gedanken an eine gesunde Ernte. Jetzt möchte sie noch auf unsere Empfehlung hin Oscorna-Animalin Gartendünger streuen.

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.